Skip to main content

Jura E8 Kaffeevollautomat

Das Schweizer Unternehmen Jura bietet Kaffeevollautomaten im mittel- bis hochpreisigen Bereich an. Der Jura E8 Kaffeevollautomat zählt zu den besseren.seiner Klasse. Etwa 1000 Euro muss man für den sehr gut ausgestatteten Vollautomaten ausgeben. Außerdem wurde von Stiftung Warentest sogar ein Test des Jura E8 im Dezember 2016 veröffentlicht. Was der Jura E8 noch so auf dem Kasten hat, zeigen wir in den folgenden Zeilen.

Jura E8 Kaffeevollautomat
38 Bewertungen
Jura E8 Kaffeevollautomat
  • Pumpendruck
  • Einstellbare Wassermenge

Ausstattung des Jura E8

Wer sich für den Jura E8 Kaffeevollautomaten interessiert, legt bewusst Wert auf gute Qualität. Neben dem Brühen von normalen Kaffee weist der Jura E8 natürlich auch diverse, andere Extras auf.

Brühgruppe

Die Brühgruppe gilt als Kerneinheit eines jeden Vollautomaten. Bei dem Jura E8 ist diese aber leider nicht entnehmbar. Feuchtigkeit in Verbindung mit Kaffeesatz ist der perfekte Nährboden für Pilze und Bakterien. Deshalb ist es eigentlich sinnvoll, die Brühgruppe regelmäßig rauszunehmen und von Hand zu spülen. Dennoch stellt dies beim Jura E8 kein Problem da, denn die Maschine verfügt über ein intensives Reinigungsprogramm.

Kaffeebohnenbehälter

Das Kaffeebohnenfach ist beim Jura E8 leider etwas ungeschickt angebracht. Da die Öffnung zum Auffüllen relativ klein gehalten ist, sollte das Gerät nicht direkt unter einem Regal stehen. Leider kann man von der Seite aus auch nicht die restliche Menge an Kaffeebohnen sehen. Somit muss man sich wegen dem Füllstand immer an die Display Anzeige halten. Als positiv zu werten ist das Fassungsvermögen, welches mit 280 Gramm großzügig beim Jura E8 ausfällt. Neben herkömmlichen Kaffeebohnen kann der Vollautomat ebenso mit Kaffeepulver gefüttert werden. Dafür ist am Gerät ein extra Fach verbaut. Mit dem beigelegten Dosierlöffel kann die Maschine bequem befüllt werden.

Kaffeesatzbehälter

Der Kaffeesatz- sowie Restwasserbehälter sollten täglich ausgeleert und unter fließendem Wasser gespült werden. Laut Jura kann der Tresterbehälter etwa 16 Portionen aufnehmen. Eine Meldung auf dem Display weist auf einen vollen Behälter hin. Der Behälter sollte außerdem bei eingeschaltetem Gerät geleert werden, denn nur so wird der Zähler zurückgesetzt.

Wassertank

Mit einem Volumen des Wassertanks von 1,9 Liter ist der Jura E8 gut aufgestellt um das Wasser nicht zu häufig wechseln zu müssen. Durch das Öffnen einer Klappe auf der linken Seite des Gerätes kommt man an den Behälter ran. Als Zubehör wird beim Jura E8 ein Wasserfilter mitgeliefert der im Wassertank eingesetzt werden kann. Das Gerät erkennt daraufhin automatisch den Einsatz der Filterpatrone. Ab einer Wasserhärte von 10º dH empfiehlt Jura den Betrieb mit dem Wasserfilter. Laut Hersteller wird mit der Benutzung des Wasserfilter keine Entkalkung benötigt. Wir empfehlen dennoch ab und an das entsprechende Programm auszuführen.

Mahlwerk

Das Mahlwerk des Jura E8 gilt als besonders leise, besonders für ein Edelstahl-Kegelmahlwerk. Wie auch bei anderen Vollautomaten darf der Mahlgrad nur während des Mahlens verstellt werden. Der Regler dafür ist bei diesem Gerät außerhalb des Kaffeebohnenbehälters unter eine Klappe zu finden.

Milchaufschäumdüse

Der Jura E8 Kaffeevollautomat kann leckeren Milchschaum zubereiten. Dennoch sorgt der Anblick der extra angebrachten Milchdüse erstmal für Verwirrung. Leider hat der Jura E8 aber keinen eigens verbauten Milchbehälter. Dieser muss extra erworben werden oder man saugt die Milch aus einem Tetra-Pak an. Wer Kaffeegetränke ohne Milch brüht benutzt den mittig angebrachten Auslauf. Darüber könnten auch zwei Kaffee´s auf einmal produziert werden.

Bei Milchgetränken benutzt man die rechts angebrachte Düse aus denen Kaffee sowie Milch läuft. Mit dieser Düse lässt sich aber nur ein Milchgetränk auf einmal herstellen. Zwei auf einmal sind leider nicht möglich. An der Milchdüse selbst kann man über ein Rädchen die Konsistenz des Milchschaums einstellen. Jura nennt diese Düse auch „Profi-Feinschaumdüse”. Mittels dieser kann auch ungeschäumte, heiße Milch serviert werden.

Was die Reinigung anbelangt liefert Jura einen speziellen Wasserbehälter zum Spülen des Milchsystems mit. Die eine Hälfte wird mit Wasser befüllt und die andere fängt das schmutzige Wasser-Milch-Gemisch auf. Eine unserer Meinung nach sehr hygienische und einfache Lösung. Der Vorteil hierbei ist, dass das Spülwasser nicht im Auffangbehälter landet sondern gleich entsorgt werden kann.

Ebenso rät Jura dazu die Feinschaumdüse täglich zu reinigen, damit sie einwandfrei ihre Arbeit verrichten kann. Die Düse kann entfernt und in ihre Einzelteile zerlegt werden. Stark eingetrocknete Rückstände können in einer Lösung aus kaltem Wasser und dem Jura Milchsystem Reiniger entfernt werden.

Kaffeeauslauf

Besonders zu erwähnen ist der höhenverstellbare Kaffeeauslauf beim Jura E8. So passen auch leicht hohe Latte Macchiato Gläser darunter. Wie im Abschnitt zuvor beschrieben können Milchgetränke nur einzeln gebrüht werden.

Bedienung

Die Bedienung gestaltet sich unkompliziert und anwenderfreundlich. Das Gerät lässt sich mit wenigen Tasten bedienen. Ein verbautes Farbdisplay zeigt immer den aktuellen Status an. Nach Auswahl des jeweiligen Getränkes bereitet der Vollautomat dies innerhalb weniger Sekunden zu.

Folgende Kaffeespezialitäten kann der Jura E8 Kaffeevollautomat zubereiten:

  • Flat White
  • Latte Macchiato
  • Cappuccino
  • Kaffee
  • Espresso
  • Ristretto

Im Gerät selbst lassen sich verschiedene Einstellungen vornehmen. So kann man die Kaffeestärke sowie die Tassenmenge auf Wunsch justieren. Ebenso lässt sich die Brühtemperatur anpassen. Die Kaffeetemperatur lässt sich in 2 Stufen einstellen.

Der Jura E8 kann ebenso Heißwasser zubereiten, um zum Beispiel einen warmen Tee in der Winterzeit zu genießen. Das Heißwasser kann in drei verschiedenen Temperaturen ausgegeben werden.

Jura E8 Stiftung Warentest Testsieger im Dezember 12/2016

Der Jura E8 Kaffeevollautomat hat den Stiftung Warentest mit einer Testnote von 1,9 und dem Urteil “Gut” gewonnen. Stiftung Warentest erwähnt vor allem die schnelle Betriebsbereitschaft. In nur 40 Sekunden wäre die Maschine aufgeheizt und betriebsbereit. Das Brühen eines Espressos dauert etwa 30 Sekunden, ein Cappuccino war nach einer Minute trinkbereit. Lobenswert sei auch der cremige Schaum und der gut schmeckende Espresso. Ebenso positiv ist die Bedienung der Maschine aufgefallen. Auch der Stromverbrauch ist im Vergleich zu anderen Vollautomaten recht gering.

Vorteile und Nachteile des Jura E8 Kaffeevollautomaten

Vorteile

+ einfache Bedienung durch Farbdisplay

+ funktioniert mit Kaffeebohnen sowie Kaffeepulver

+ Kaffeestärke einstellbar in 8 Stufen

+ Brühtemperatur einstellbar

+ Optisch sehr edel anzuschauen

+ hoher Kaffeeauslauf für Latte Macchiato Gläser

+ Mahlwerk arbeitet sehr leise

Nachteile

– Brühgruppe kann nicht entnommen werden

– Anschaffungspreis

– kein externer Milchbehälter mitgeliefert (Ansaugen aus eigener Milchkanne oder Tetrapak)

Technische Daten und Lieferumfang

Im Lieferumfang befindet sich neben dem Hauptgerät, ein Teststäbchen zum Ermitteln der Wasserhärte sowie ein Wasserfilter. Ebenso liefert Jura einen externen Behälter zur Reinigung des Milchsystems. Zusätzlich gibt es einen Dosierlöffel für Kaffeepulver und eine Heißwasserdüse mit dazu.

Technische DatenWerte
Leistung1450 Watt
Edelstahl-Kegelmahlwerkindividuell einstellbar
Hochleistungspumpe15 bar
Wassertank1,9 Liter
Kaffeebohnenbehälter280 Gramm
Fach für KaffeepulverJa
Brühgruppefest intetriert
Farbdisplay Ja
Kaffeeauslaufhöhenverstellbar
Brühtemperatur einstellbarin mehreren Stufen
Kaffeestärke einstellbarin 8 Stufen
Tassenmengeeinstellbar

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 03:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.