Skip to main content

Miele CM 6350 Kaffeevollautomat

Mit dem Miele CM 6350 hat der Hersteller ein hochwertiges Gerät für feinsten Kaffeegeschmack auf den Markt gebracht. Miele stellt professionelle Kaffeevollautomaten im mittel- bis hochpreisigen Segment her. Vor dem Kauf sollte man sich aber überlegen, welche Farbe am besten zum Rest der Küchenausstattung passt. Denn der Kaffeevollautomat wird in vier verschiedenen Ausführungen angeboten – In Weiß, Grau, Schwarz und einer speziellen Black Edition.  Dabei sind alle Modelle als sehr edel anzusehen. Letztere Ausgabe wird diversen Gutscheinen ausgeliefert. Man kann diese gegen 2 kg Bohnen, eine Thermoskanne sowie einem Pflegeset einlösen.

Für den gehobenen Anspruch kommt der CM 6350 mit seinen tollen Features genau richtig. Insgesamt zehn verschiedene Kaffeevarianten kann der Miele zubereiten. Übrigens hat der Miele CM 6350 bei Stiftung Warentest im Dezember 2014 Platz 4 erreicht. Stiftung Warentest lobt besonders die einfache Bedienung, sowie schnelle Reinigung. Welche Funktionen der Miele sonst noch beherrscht, beschreiben wir in den folgenden Zeilen.

Angebot
Miele CM 6350 Kaffeevollautomat
35 Bewertungen
Miele CM 6350 Kaffeevollautomat
  • Praktische Zubereitung - Der Miele Kaffeevollautomat bereitet per Kopfdruck...
  • Intensives Kaffeearoma - In der Kaffeemaschine mit Mahlwerk vermischen sich...

Ausstattung des Miele CM 6350 Kaffeevollautomaten

Durch seine kompakte Bauweise fällt die Größe beim Miele CM 6350 im Vergleich zu anderen eher gering aus. Trotzdem bringt der Miele Vollautomat stolze 13 kg auf die Waage. Das stabile Gehäuse auch wenn es aus Kunststoff ist, wiegt eben einiges!

Die Maschine verfügt über einen Cappuccinatore – der Milchbehälter ist hierbei als externe Variante mit dem Gerät verbunden. Als Highlight gilt außerdem die beheizbare Tassenabstellfläche, die stets für optimale Temperaturen sorgt. Ein verbautes Display gibt jederzeit Auskunft über den aktuellen Betriebszustand.

Welche Heißgetränke kann der Miele CM 6350 zubereiten?

  • Ristretto
  • Espresso
  • Kaffee
  • Kaffee lang
  • Cappuccino
  • Latte macchiato
  • Caffè Latte
  • Heiße Milch
  • Milchschaum
  • Heißwasser

Brühgruppe

Die Brühgruppe kann wie bei allen vernünftigen Kaffeevollautomaten auch beim Miele CM 6350 entnommen werden. Bei den Herstellern Krups und Jura können diese nur von einem Servicetechniker entnommen werden.Was aber nicht heißen soll, dass Vollautomaten von Krups oder Jura schlechter sind – Ganz im Gegenteil.

Dennoch hat das einfache Entnehmen so seine Vorteile. Eine Reinigung unter fließendem Wasser gelingt in Sekundenschnelle. Somit haben feuchte Kaffeereste und Schimmel keine Chance.

Kaffeebohnenfach

Der Bohnenbehälter fällt beim Miele CM 6350 sehr großzügig aus. 300 Gramm geschmackvolle Kaffeebohnen passen in das Bohnenfach – im Vergleich zu anderen Modellen ist das eine sehr üppige Menge. Miele empfiehlt jedoch nur so viele Kaffeebohnen ein zufüllen, wie in den nächsten Tagen verbraucht werden. Denn Kaffeebohnen verlieren bei Kontakt mit der Umgebungsluft an Aromen.

Arbeitet der Miele CM 6350 Vollautomat mit vorgemahlenen Kaffeepulver?

Ja, die Maschine verfügt über ein extra Fach für gemahlenes Kaffeepulver. Wie viele andere Kaffeevollautomaten brüht der Miele CM 6350 ebenso Kaffeepulver. Kaffeetrinker die zum Beispiel auf Koffein verzichten möchten, kommen damit voll auf ihre Kosten. Allerdings raten wir trotzdem zum Brühen von Kaffee mit herkömmlichen Kaffeebohnen. Gemahlenes Kaffeepulver bleibt oftmals in den Zuläufen hängen. Dauerhaft hohe Feuchtigkeit sorgt für ein Anhaften an den Wänden.

Kaffeesatzbehälter und Auffangschale

Der Kaffeesatzbehälter oder Tresterbehälter kann insgesamt zehn Kaffee-Bezüge aufnehmen. Danach muss er vor erneutem Brühen geleert werden.Eine Meldung auf dem Display weist auf die notwendige Entleerung hin. Der Satzbehälter befindet sich in der Abtropfschale. Nach Hochschieben des Kaffeeauslaufs kann die Schale nach vorne hin entnommen werden. Nach dem Ausleeren von Spülwasser sowie dem Kaffeesatz können die Teile gereinigt werden. Warmes Wasser und etwas Spülmittel sind ausreichend für das Säubern. Anschließend kann der Satzbehälter samt Auffangschale wieder eingeschoben werden.

Wassertank

Der Wasserbehälter fällt mit 1,8 Litern normal groß für einen Kaffeevollautomaten aus. Für das Brühen eines leckeren Kaffees benötigt man sauberes, frisches Wasser. Der Wassertank sollte also täglich geleert werden, um einer Keimbildung vorzubeugen.

Beim Miele CM 6350 befindet sich der Wassertank an der linken Oberseite des Gerätes. Um ihn entnehmen zu können, drückt man auf die rechte Seite des Deckels. Danach kann der Wasserbehälter einfach nach oben hin entnommen werden. Leider gibt es beim CM 6350 keine Möglichkeit einen Wasserfilter zu installieren. Soll heißen man verwendet am besten einen Wasserfilter von Britta oder ähnlich. Je nach Härtegrad des Wassers, muss man die Maschine öfter oder weniger oft entkalken.

Mahlwerk

Für die Zerkleinerung der Kaffeebohnen wird beim Miele Kaffeevollautomaten ein Kegelmahlwerk eingesetzt. Den richtigen Mahlgrad erkennt man daran, wenn der Kaffee oder Espresso gleichmäßig in die Tasse einfließt. Die Crema sollte eine haselnussbraune Farbe aufweisen. Zu grob ist der Mahlgrad wenn der Kaffee sehr schnell in die Tasse fließt und die Crema unbeständig erscheint. Zu Fein eingestellt ist der Mahlgrad wenn der Kaffee nur tröpfchenweise in die Tasse läuft. Um den Mahlgrad zu verstellen befindet sich hinter dem rechten Seitendeckel die Verstellung. Der Hersteller Miele weist darauf hin, dass der Mahlgrad immer nur in kleinen Schritten verstellt werden sollte. Andernfalls könnte das Mahlwerk dauerhaften Schaden nehmen. Die Änderung des Mahlgrades wird außerdem erst nach zwei Bezügen wirksam. Beim Öffnen des rechten Seitendeckels wird automatisch der Füllstand von Kaffeesatz, sowie Auffangbehälter geleert. Wir raten daher unbedingt diese Behälter zu entleeren, um eine Sauerei zu vermeiden.

Wie gelingt der Milchschaum mit dem Miele CM 6350?

Laut unserer Recherche bereitet der CM 6350 Kaffeevollautomat auf schnelle Weise Milchschaum zu. Der Miele Vollautomat saugt die Milch zunächst aus dem externen Edelstahlbehälter an. Natürlich kann die Milch auch aus einem anderen Gefäß oder direkt aus dem Tetra-Pak angesaugt werden. Die Leitung zum Anschließen an anderen externen Behälter befindet sich hinter der rechten Seitentür.

Im nächsten Schritt wird die Milch vom verbauten Cappuccinatore erwärmt und als Milchschaum ausgegeben. Dieser gesamte Vorgang geht beeindruckend schnell und dauert nur wenige Sekunden. Der Miele CM 6350 kann sogar zwei Milchgetränke auf einmal zubereiten. Damit ist er auch bestens für Büros geeignet, nämlich dort wo die Pausen nicht allzu lange dauern sollten. Miele empfiehlt hier Milch einzusetzen die auf unter 10 Grad Temperatur runtergekühlt ist. Denn nur so gelingt perfekter Milchschaum. Der mitgelieferte Edelstahlbehälter hält außerdem die Temperatur länger kühl und kann nach Verwendung im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kann der Miele CM 6350 auch Heißwasser zubereiten?

Selbstverständlich kann der Miele Vollautomat auch Heißwasser, zum Beispiel für Tee zubereiten. Das Ausgeben von heißen Wasser kann über die Taste “weitere Programme” am Display ausgewählt werden. Diese Taste befindet sich direkt rechts vom Einschaltknopf.

Ist der Kaffeeauslauf höhenverstellbar?

Der Kaffeeauslauf beim Miele CM 6350 kann in der Höhe angepasst werden. Ohne Probleme passen kleine Tassen, sowie auch hohe Latte Macchiato Gläser darunter. Die glänzende Verkleidung des Auslaufs sieht besonders schick aus.

Bedienung

Die Bedienung ist beim Miele Kaffeevollautomaten ziemlich simpel gehalten. Die Anwahl erfolgt, nicht wie vielleicht vermutet per Touchbedienung, sondern per Tasten.

Auf dem Display wird lediglich der aktuelle Betriebszustand angezeigt. Dennoch sind die wichtigsten Funktionen nur einen Tastendruck entfernt. Bei jeder Tastenberührung ertönt ein aktustisches Signal. Dieses kann aber auf Wunsch im Menü deaktiviert werden.

Auf dem Bedienfeld befinden sich vier Getränketasten zum Brühen von Espresso, Kaffee, Cappuccino sowie Latte Macchiato. Weitere Getränke lassen sich mit der Taste “weitere Programme” brühen. Der Miele beherrscht es zwei Tassen Kaffee gleichzeitig zu brühen. Mit der Taste “zwei Tassen” bereitet der Vollautomat zwei Tassen des gewählten Getränkes zu.

Ebenso können individuelle Einstellungen zum jeweiligen Getränk vorgenommen werden. So lassen sich die Mahlmenge, die Brühtemperatur sowie das Vorbrühen justieren. Genauso kann die Brühmenge eingestellt werden.

Mit der Option “Kaffeekanne” kann der Miele CM 6350 mehrere Kaffees hintereinander brühen. Bis zu acht Tassen oder einem Liter lassen sich so herstellen.

Zu guter Letzt hat man beim Miele CM 6350 die Möglichkeit vier Nutzerprofile anzulegen. Wird der Vollautomat von mehreren Personen genutzt, können individuelle Einstellung abgespeichert werden. Anschließend lassen sich die Profile auf Knopfdruck aufrufen.

Weitere Funktionen des Miele CM 6350

Neben den bereits erwähnten Vorteilen hat die Miele noch weitere Extras an Bord. Zum Beispiel mit der Timer-Funktion lässt sich der Vollautomat zu einer bestimmten Uhrzeit ein- oder ausschalten. Ebenso lässt sich der Kaffeeautomat gegen Unbefugte, wie heranwachsende Kinder sperren.

Mit der verbauten Tassenheizung lassen sich Tassen vor dem Brühen von Kaffee bereits vorwärmen. Diese Heizung befindet sich auf der Oberseite des Gerätes. Auf Wunsch kann diese Funktion auch deaktiviert werden.

Als weiteres Highlight hat Miele dem CM 6350 ein sanftes LED Licht spendiert. Das angebrachte Mini-Licht setzt jede Kaffeetasse in den Lichtspot und soll für eine besonders tolles Ambiente sorgen.

Wie schaut es mit der Reinigung und Pflege beim Miele CM 6350 aus?

Stiftung Warentest spricht von einer ziemlich einfachen Reinigung. Miele empfiehlt diverse Reinigungsintervalle. Täglich sollten der Satzbehälter, die Auffangschale, der Wassertank sowie der Milchbehälter gereinigt werden. Besonders im Milchbehälter und den Zuleitungen entstehen gerne Keime. Um dagegen vorzugehen, spült man den Milchbehälter am besten täglich. Eine mitgelieferter Reinigungsbürste hilft bei hartnäckigem Schmutz. Nach Trocknen der Teile kann der Behälter wieder eingesetzt werden.

Die Milchleitung sollte ebenfalls jede sieben Tage gereinigt werden. Eine Meldung auf dem Display weist daraufhin. Dazu lässt sich der Cappuccinatore manuell oder per Programm reinigen. Für die manuelle Reinigung lässt sich dieser nach Entfernen der Verkleidung komplett zerlegen und so säubern.

Der Kaffeevollautomat verfügt außerdem über weitere Pflegeprogramme die nach Aufforderung ausgeführt werden sollten.

Die Brühgruppe sollte nach etwa 200 Bezügen entfettet werden. Nach Ausbau kann diese per Hand mit etwas Spülmittel gereinigt werden. Neben der Reinigung der einzelnen Elemente muss die Maschine auch regelmäßig entkalkt werden. Je nach Wasserhärte erfolgt dies früher oder später. Auch hier weist eine Meldung auf dem Display auf die notwendige Entkalkung hin. Miele empfiehlt dafür die eigenen Entkalkungstabletten zu verwenden. Alles in allem ist der Vollautomat aber sehr pflegeleicht und benutzerfreundlich. Alle notwendigen Informationen werden immer auf dem Display ausgegeben.

Vorteile und Nachteile des Miele CM 6350 Kaffeevollautomaten

Vorteile

+ edle Optik

+ sehr übersichtliches Bedienfeld

+ einfache Bedienung

+ Reinigung gestaltet sich sehr einfach

+ Brühgruppe entnehmbar

+ produziert sehr schnell Milchschaum

+ kann zwei Milchgetränke auf einmal zubereiten

+ bis zu vier Nutzerprofile anlegbar

Nachteile

– keine Möglichkeit gegeben einen Wasserfilter einzubauen

– Anschaffung recht kostspielig

Technische Daten und Lieferumfang

Miele gönnt dem CM 6350 Vollautomaten umfangreiches Zubehör. Neben einer ausführlichen Bedienungsanleitung und dem Milchbehälter wird ebenso folgendes mitgeliefert:

  • Entkalkungsmittel
  • Reinigungstabletten
  • 250 Gramm Miele Kaffee
  • Kaffeelöffel zum Dosieren von Kaffeepulver
  • Gutschein für 2 Kg Black Edition N°1 (nur bei der Black Edition)
  • Gutschein für eine Thermoskanne (nur bei der Black Edition)
Technische DatenWerte
Maße251 x 359 x 427 mm (B x H x T)
Gewicht9,9 kg (netto)
Maximaler Pumpendruck15 bar
Leistung1450 Watt
Wasserfilternein, nicht möglich
entnehmbare BrühgruppeJa
Mahlwerkaus Edelstahl, 5-stufig einstellbar
Kaffeebohnenbehälter300 Gramm
Wassertank1,8 Liter
Milchaufschäumerja mit externem Milchbehälter aus Edelstahl (0,5 Liter)
KaffeepulverfachJa
Kaffeeauslaufhöhenverstellbar zwischen 80 und 140 mm

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 03:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.