Skip to main content

Saeco HD8977/01 GranBaristo Avanti Kaffeevollautomat

Der Saeco HD8977/01 GranBaristo Avanti Kaffeevollautomat gehört zu den besten seiner Reihe und ist in der Oberklasse angesiedelt. Neben gewöhnlichen Kaffee brüht er ebenso viele weitere Heißgetränke. Insgesamt 18 verschiedene Sorten kann der Saeco HD8977/01 herstellen. Darunter auch der beliebte Latte Macchiato, sowie Caffe Crema und Espresso Lungo. Der hochwertige Kaffeevollautomat aus dem Hause Saeco lässt sich sogar mit einem Handy oder Tablet verbinden und von dort aus steuern. Mittels einer App können persönliche Einstellungen als eigenes Profil abgelegt und bei Bedarf aufgerufen werden.

Angebot
Saeco GranBaristo Avanti HD8977/01 Kaffeevollautomat...
56 Bewertungen
Saeco GranBaristo Avanti HD8977/01 Kaffeevollautomat...
  • Kein Entkalken für bis zu 5.000 Tassen bei acht-maligem Filtertausch dank...
  • Komfortable Steuerung via App per Smartphone und Tablet

Ausstattung des Saeco HD8977/01 GranBaristo Avanti

Kaffeefans die bereit sind Geld für einen Vollautomaten aus der Oberklasse auszugeben, haben natürlich gewisse Ansprüche. Der Saeco HD8977/01 GranBaristo Avanti erfüllt mit seiner tollen Austattung die Wünsche jedes Kaffeeliebhabers.

Neben der bereits erwähnten App-Steuerung hat der Kaffeevollautomat von Saeco noch andere tolle Features versteckt. Ein verbautes Farbdisplay gibt immer den aktuellen Zustand der Maschine an. So meldet sich die Maschine sofort, wenn etwas gereinigt oder gewartet werden muss. Über den verbauten Milchbehälter kann leckerer Schaum für Latte Macchiato oder andere Milchgetränke hergestellt werden. Am Gerät selbst lassen sich bequem verschiedene Einstellungen zwecks Kaffeestärke und Menge anpassen.

Brühgruppe

Als eines der Hauptelemente gilt beim Kaffeevollautomaten die Brühgruppe. Beim Saeco HD8977/01 lässt sich diese zum Glück einfach entfernen – Sehr praktisch was die Reinigung anbelangt. Nach Abspülen unter lauwarmen Wasser und Trocknen an der Luft, kann diese wieder eingesetzt werden. 1x pro Woche sollte genügen – Somit beugt man Bakterien- und Schimmelbildung vor. Feuchter Kaffeesatz zieht nämlich gerne Keime an.

Die Brühgruppe sollte ebenso auf Empfehlung des Herstellers regelmäßig gefettet werden. Saeco empfiehlt das Einschmieren nach jeweils 500 Brühvorgängen oder mindestens einmal im Monat. Das Schmierfett sollte auf beiden seitlichen Führungen sowie auf den Kolben aufgetragen werden. Näheres dazu gibt es in der Bedienungsanleitung.

Das spezielle Fett kann hier einfach und schnell bei Amazon bestellt werden.

Kaffeebohnenfach

Der Bohnenbehälter ist durch eine Klappe sehr einfach zugänglich angebracht. Insgesamt 270 Gramm kann das Fach aufnehmen – ein sehr guter Wert! Auch der Regler für den Mahlgrad liegt im Kaffeebohnenfach selbst. Mit dem mitgelieferten Schlüssel kann dieser in fünf verschiedenen Stufen eingestellt werden.

Kann der Saeco GranBaristo Avanti auch gemahlenen Kaffee brühen?

Natürlich kann der Saeco GranBaristo Avanti Vollautomat auch gemahlenen Kaffee oder solchen ohne Koffein brühen. Dazu füllt man mit dem mitgelieferten Messlöffel Kaffee in das vorgesehene Fach und schließt den Deckel. Das Pulverfach befindet sich direkt neben dem Hauptbohnenbehälter.

Kaffeesatzbehälter und Auffangschale

Der Kaffeesatzbehälter kann beim GranBaristo Avanti HD 8977/01 insgesamt 20 Kaffeepucks aufnehmen. Danach gibt das Gerät eine Meldung aus, dass der Behälter geleert werden soll. Wichtig ist diesen immer bei eingeschalteter Maschine zu leeren, um den Zähler resetten zu können. Man kommt an ihn ran indem man die vordere Tür am Vollautomaten öffnet. Gleichzeitig lässt sich in einem Zug die interne Auffangschale entleeren und spülen. Auf dieser steht nämlich der Kaffeesatzbehälter. Anschließend kann die Vordertür des Kaffeevollautomaten wieder geschlossen werden.

Der GranBaristo Avanti verfügt über zwei Auffangschalen – Einer internen, sowie eine externen. Die interne Schale fängt das Wasser der Brühgruppe auf, die externe hält das Wasser zurück welches bei der Reinigung anfällt. Auch diese lässt sich nach Drücken eines Hebels im unteren Bereich entfernen und reinigen. Die Maschine zeigt auf dem Display eine Meldung bei voller Abtropfschale an.

Wasserbehälter

Der Wassertank des Saeco GranBaristo Avanti HD 8977/01 hat mit 1,7 Litern Fassungsvermögen eine übliche Größe für Kaffeevollautomaten. Den Tank kann man nach Aufklappen eines Deckels an der Oberseite entfernen. Um stets bestes Kaffeearoma genießen zu können, sollte der Tank wenigstens täglich mit Frischwasser aufgefüllt werden.

Zum Lieferumfang des Saeco Vollautomaten gehört auch ein AquaClean Wasserfilter. Durch die Verwendung von insgesamt 8 Filtern, verspricht Saeco dass eine Entkalkung erst nach 5000 Tassen oder zwei Jahren stattfinden muss. Der Wasserfilter wird in den Wassertank eingesetzt und muss anschließend im Gerät per Display aktiviert werden. Der Wasserfilter selbst muss spätestens alle drei Monate gegen einen neuen getauscht werden.

Um die Häufigkeit des Entkalkens genauer festlegen zu können, liefert Saeco einen Teststreifen zur Definition der Wasserhärte mit. Die Wasserhärte kann ebenso im Gerät hinterlegt werden. Je weicher das Wasser, umso später möchte der Kaffeevollautomat entkalkt werden.

Mahlwerk

Der Saeco GranBaristo Avanti HD 8977/01 arbeitet mit einem Mahlwerk aus purem Keramik. Stellt man dieses auf einen feineren Mahlgrad, so steigt das Kaffeearoma an. Wer gerne weniger starken Kaffee genießen möchte, stellt das Mahlwerk auf einen gröberen Mahlgrad. Das Rädchen zur Verstellung befindet sich wie bei vielen Kaffeeautomaten im Bohnenbehälter. Ein passender Sechskant-Schlüssel liegt anbei, um den Regler verstellen zu können. Das Mahlwerk kann insgesamt in fünf verschiedenen Stufen eingestellt werden.

Milchaufschäumdüse

Saeco wirkt mit Milchgetränken auf Knopfdruck ohne zusätzlichen Aufwand. Dank integriertem Milchaufschäumer lässt sich so cremiger Milchschaum zaubern. Über einen externen Milchbehälter der am Gerät angebracht ist, wird Milch in das Innere gesogen. Per Knopfdruck bereitet der Vollautomat in wenigen Sekunden schaumigen Cappuccino oder andere Milchkombinationen zu. Da die Milch seitlich aus dem Behälters kommt, kann der GranBaristo leider keine zwei Milchgetränke gleichzeitig zubereiten.

Nach der Zubereitung von Milchgetränken können die Leitungen per Schnellspülung gereinigt werden. Zum Aufbewahren von übriggebliebener Milch lässt sich die Karaffe bequem in den Kühlschrank stellen. Einmal pro Woche sollte die Milchkaraffe, sowie weitere Leitungen und Anschlussstücke zerlegt und gereinigt werden.

Saeco empfiehlt außerdem einmal im Monat die Anwendung eines speziellen Reinigers. Der Saeco Milk Circuit Cleaner entfernt getrocknete Milchrückstände und hält das System rein. Dieser Reiniger kann optional hier bei Amazon erworben werden.

Wie schaut es mit der Heißwasserzubereitung beim Saeco GranBaristo Avanti aus?

Wie es sich für einen Kaffeevollautomaten aus der Oberklasse gehört, kann der GranBaristo Avanti HD8977/01 natürlich auch Heißwasser zubereiten. Die Düse für die Zubereitung wird anstelle der Milchkaraffe eingesteckt. Über das intuitive Display oder die Handy-App lässt sich heißes Wasser anwählen.

Kaffeeauslauf

Die Höhe des Kaffeeauslaufs kann man beim Saeco HD 8977/01 verstellen. So passen 7,5 bis 11,5 Zentimeter hohe Tassen unter den Auslauf. Zum Brühen von Latte Macchiato kann die Verkleidung des Auslaufs einfach entnommen werden. Dadurch passen auch 16,5 Zentimeter hohe Gefäße darunter.

Bedienung

Die Bedienung erfolgt beim Saeco HD8977/01 bequem über ein verbautes Farbdisplay, sowie acht weiteren Tasten. Im Menü können Einstellungen zur Brühmenge, Kaffeestärke, Milchmenge und Brühtemperatur eingestellt werden. Das Display zeigt Meldungen zum aktuellen Zustand und weist auf mögliche Probleme hin.

Als Highlight kann man beim Saeco HD 8977/01 sechs verschiedene Nutzerprofile anlegen. So können in der Familie oder in kleinen Büros jeweils die Lieblingseinstellungen der einzelnen Anwender hinterlegt werden.

Als weiteres Gimmick gilt die Programmierung per App. Von einem Smartphonesoder Tablet aus kann der Vollautomat bedient werden. Ebenso lassen sich dort diverse Einstellungen vornehmen und abspeichern.

Vorteile und Nachteile des Saeco GranBaristo Avanti HD8977/01

Vorteile

+ einfache Bedienung durch Farbdisplay

+ Brühgruppe entnehmbar

+ erlaubt viele individuelle Einstellungen

+ Steuerung per App über Handy oder Tablet möglich

+ sehr schicke Optik

+ Entkalkung erst nach 5000 Brühvorgängen

+ bis zu 6 Nutzerprofile ablegbar

Nachteile

– Anschaffungspreis

– Milchaufschäumer etwas laut

– Abtropfschale schnell voll

Technische Daten und Lieferumfang

Saeco legt dem HD 8977/01 GranBaristo Avanti einiges praktisches Zubehör mit in den Karton. Dazu gehört:

  • Milchkaraffe
  • Kaffeelöffel für Kaffeepulver
  • Kaffeepinsel
  • AquaClean Filter
  • Teststreifen zur Ermittlung der Wasserhärte

Nach Auspacken des Gerätes steht der schnellen Inbetriebnahme somit nichts im Weg. Nach Einfüllen der Kaffeebohnen und hinterlegen einiger persönlicher Einstellung kann es direkt losgehen.

Technische DatenWerte
Maße46 x 20,5 x 36 cm
Gewicht13 kg
Maximaler Pumpendruck15 bar
Leistung1450 Watt
WasserfilterJa, im Lieferumfang
entnehmbare BrühgruppeJa
Mahlwerkaus Keramik, 5-stufig einstellbar
MaterialienKunststoff, Edelstahl
Kaffeebohnenbehälter270 Gramm
Wassertank1,7 Liter
Milchaufschäumerja mit externem Milchbehälter (0,5 Liter)
KaffeepulverfachJa
App-SteuerungJa per Handy oder Tablet
FarbdisplayJa

Letzte Aktualisierung am 17.11.2018 um 03:12 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.